Kochen Produkte Tipps

Stefan Sa Produkt-Tipp: Bio-Olivenöle von ART OF OIL

26. Februar 2017

Olivenöl ist vermutlich das Produkt, das ich neben Salz, Pfeffer und Knoblauch am häufigsten zum Kochen verwende.

Deswegen wollte ich gerne mal verschiedene Olivenöle probieren und habe vor ein paar Tagen ein kleines spontanes Tasting unter Freunden organisiert.

Die Sorten Lemongrass, Chilli, Strong und Original treten an

Angetreten sind von ART OF OIL die Sorten Strong, Chilli, Lemongrass und das Original in der Küchenfreunde-Edition.

Die ersten drei Sorten kamen per Post, das Original habe ich von einer Küchenfreundin zum Geburtstag geschenkt bekommen.
Die Lieferung war extrem gut verpackt, jede Flasche in einer separaten Luftpolsterfolie und der gesamte Karton mit Füllmaterial ausgestopft. Da hätte man vermutlich mit dem Auto rüberfahren können, ohne dass die Ware beschädigt wird. :)

Die Flaschen an sich gefallen mir sehr gut, sie bestehen aus Feinsteinzeug (Keramik), wirken dadurch sehr hochwertig und fassen 200 ml (die Sorten Strong und Original gibt es auch als 500 ml).

Das Tasting

Der Versuchsaufbau

Wir haben die einzelnen Sorten erst pur mit normalem Baguette probiert und später auch mit Salz und Zwiebelbaguette.

Alle fünf Tester waren geschmacklich begeistert, wobei die Favoriten etwas auseinander gingen. Wir waren uns einig, dass uns Lemongrass am wenigsten begeistert hat, wenn man es pur mit Brot isst, weil der Geschmack einfach zu intensiv für diese Anwendung ist.
Einige bevorzugten hier das Strong, andere wiederum das Chilli-Öl.

Original – angenehmer Geschmack, gut geeignet z.B. für Vinaigrette

Strong – deutlich intensiverer Oliven-Geschmack, gut geeignet um es pur mit leckerem Baguette und Salz zu essen

Chilli – leichte Schärfe, gut geeignet z.B. für Pasta oder auf Pizza

Lemongrass – kann ich mir gut in Kombination mit Fisch vorstellen

Am Ende des Tastings war nur noch vom Lemongrass etwas übrig :)

Original und Strong kosten 8,95€/200ml bzw. 14,95€/500ml, die aromatisierten Öle kosten jeweils 9,95€/200ml.

Bestellen könnt ihr die Öle online direkt im Shop, oder auch über Amazon.

 

Über ART OF OIL

Laura und Christian – die beiden lieben Menschen hinter ART OF OIL

„Während einer Reise ins spanische Hochland zur Oma meiner Frau Laura wurde eine Idee geboren. Diese Idee haben wir mit Sorgfalt nach Deutschland gebracht, in kleine Feinsteinzeugflaschen gefüllt und an unsere Liebsten verschenkt.

Mit unserer gemeinsamen Leidenschaft, ganz viel Liebe und der Sonne Spaniens stellen wir mithilfe unseres Freundes und Biobauern Rufino in der Nähe Toledos in Spanien reines Olivenöl her. Das Ergebnis ist ein besonders hochwertiges natives Olivenöl. Da es nur einmal im Jahr geerntet und noch auf unserer Farm kaltgepresst wird, hat jeder Jahrgang seine ganz eigene Charakteristik  – eben wie bei einem guten Wein.

Bei uns ist alles Bio und nicht gespritzt. Mit Liebe werden die wertvollen Oliven geerntet, die so natürlich und nah an ihrer Ursprungsform wie möglich und besonders nährstoffschonend verarbeitet werden. So entsteht ein besonders reines, gesundes und bekömmliches Olivenöl.

Olivenöl ist ein Alleskönner, ein Zaubertrank! Es gibt eine unendliche Anzahl geschmacklicher Möglichkeiten. Olivenöl kann uns helfen gesund zu bleiben, uns aphrodisieren oder beruhigen, man kann damit kochen, Cocktails mixen, backen oder es einfach pur zum Brot genießen!“ – via artofoil.com/about

 

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit ART OF OIL.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply