Filme Tipps

Stefan Sa Serien-Tipp: Planet Erde

22. März 2017

Poster Planet Erde

Diese Woche gibt es von mir einen Serien-Tipp – und zwar

Planet Erde

Diese absolut beeindruckende Naturdoku erschien ursprünglich im Jahr 2006 als elfteilige Filmreihe in Koproduktion der BBC mit Discovery Channel, CBC (Kanada), WDR (Deutschland), BR (Deutschland) und NHK (Japan). Nur so konnten die enormen Produktionskosten  aufgebracht werden, die für die in HD gefilmte Serie notwendig waren.
Vierzig Kamerateams haben fünf Jahre lang auf der ganzen Erde verteilt atemberaubende Aufnahmen mit neuester Technik durchgeführt und dabei noch nie dagewesene Bilder eingefangen.

Die ursprüngliche Reihe besteht aus elf Folgen:

  1. Von Pol zu Pol (Originaltitel: From Pole to Pole) – Episode 1
  2. Bergwelten (Originaltitel: Mountains) – Episode 2
  3. Wasserwelten (Originaltitel: Fresh Water) – Episode 3
  4. Wüstenwelten (Originaltitel: Deserts) – Episode 4
  5. Höhlenwelten (Originaltitel: Caves) – Episode 5
  6. Eiswelten (Originaltitel: Ice Worlds) – Episode 6
  7. Graswelten (Originaltitel: Great Plains) – Episode 7
  8. Meereswelten (Originaltitel: Shallow Seas) – Episode 8
  9. Waldwelten (Originaltitel: Seasonal Forests) – Episode 9
  10. Dschungelwelten (Originaltitel: Jungles) – Episode 10
  11. Tiefseewelten (Originaltitel: Ocean Deep) – Episode 11

Beim Anschauen der Folgen war ich teilweise völlig fasziniert, musste laut über das Verhalten mancher Tiere lachen oder habe mich einfach nur gefragt „wie verdammt nochmal haben sie es geschafft, das zu filmen?!“.

Aber wie sagt man so schön: Bilder sagen mehr als tausend Worte. Hier der Trailer:

Online anschauen könnt ihr euch die Serie auf Netflix (im Abo enthalten) oder Amazon (kostenpflichtig), die BluRay gibt es ebenfalls bei Amazon.

Nachdem ich die Serie durchgeguckt hatte, war ich natürlich enttäuscht, dass der Spaß vorbei ist.
Allerdings hat die BBC letztes Jahr zum zehnjährigen Jubiläum der Serie eine Fortsetzung produziert!

Planet Erde II

Poster Planet Erde II

Der zweite Teil der Doku aus dem Jahr 2016 besteht aus (leider nur) sechs ebenfalls ca. 45-minütigen Episoden.

Dieses Mal kommt die Titel- und Hintergrundmusik von niemand Geringerem als Hans Zimmer.

Ich habe aktuell erst zwei der neuen Folgen gesehen, allerdings kann ich jetzt schon sagen, dass die Aufnahmen mindestens genau so genial und aufwendig produziert sind wie für den ersten Teil (ich sag nur Kamera auf dem Rücken eines Adlers). Die Bären beim Poledancing an den Bäumen (Winterfell abscheuern) und die Andenflamingos, die über Nacht mit den Beinen im Eis einfrieren, waren bis jetzt meine Highlights. :D

Die Folgen sind diesmal folgendermaßen benannt:

  1. Inseln (Originaltitel: Islands) – Episode 1
  2. Berge (Originaltitel: Mountains) – Episode 2
  3. Dschungel (Originaltitel: Jungles) – Episode 3
  4. Wüsten (Originaltitel: Deserts) – Episode 4
  5. Grasland (Originaltitel: Grasslands) – Episode 5
  6. Städte (Originaltitel: Cities) – Episode 6

Und jetzt macht euch gefasst auf den absolut legendären Trailer zu Planet Erde 2:

Online anschauen könnt ihr auch die neuen Folgen nur bei Maxdome (kostenpflichtig), die BluRay ist bei Amazon ebenfalls schon erhältlich und aktuell Bestseller Nr. 1 bei den Dokumentationen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei dieser wirklich wunderschönen Doku-Reihe, die unseren Planeten mit seiner beeindruckenden und teilweise etwas merkwürdigen Pflanzen- und Tierwelt  bildgewaltig darstellt! :)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply